my little box

My little box – Mai 2017

4bfaf04b-db2e-4759-afa8-cca38c49612a.jpg

Hallo ihr Lieben,

Samstag früh hat der Postbote den Treppenberg erklommen und mir meine mylittlebox gebracht. Die Beauty- und Lifestylebox hat mich diesmal mehr als überzeugt und möchte den Inhalt gleich mit euch teilen. Vielleicht auch als kleine Sneak-Peek, falls es deine noch nicht zu dir geschafft hat.

Einen blauen Nagellack, der sicher nicht nur zu meinem neuen Sommerkleid passt, sondern auch zu Jeans perfekt unterstreicht. Deckkraft? Eine Schicht drauf und los geht´s!

Und ich so: OMG!

Kaum hatte ich das Paket geöffnet, fiehl mir auch schon die Lipikar Bodylotion von LaRochePosay auf. Perfekt als Travelgröße, musste ich sie trotzdem schon am Abend ausprobieren. Die leichte Formulierung und der Duft haben mich sofort überzeugt. Und obwohl ich bei Bodylotion oft skeptisch bin, habe ich sie gestern Abend gleich wieder benutzt. Mich hat sie jetzt schon überzeugt. Definitiv eines der Produkte, die ich für den Preis zum Probieren niemals gekauft hätte. Bei LaRochePosay wurde ich bislang nie enttäuscht und meine Meinung nach zahlt man hier nicht nur für den Namen;) . Hoffentlich bleibt noch etwas bis zum nächsten Kurztrip übrig…

Ein schwarzer Eyeliner. Das Design von mylittlebox ist wieder super süß gemacht und er macht sich schon ganz gut auf meinem Schminktisch… mal sehen, wie er in der Anwendung ist.

Die Korkuntersetzer sind einfach genial, cool im Design und auf meiner nächsten Feierei sicherlich ein Hingucker… auch wenn es die Herren der Schöpfung wohl niemals verstehen werde, wieso man für Glasuntersetzer Geld bezahlt und keine Pappe aus dem Pub nimmt…. #ränderaufdemTischsindunstylisch .

Kann man jemals zu viele davon besitzen? Ich denke nicht.

Die BH – Schleife. Die Erfindung schlechthin! Pünktlich zur Rücken-frei-saison bekommt man in der Mai Ausgabe der mylittlebox eine kleine Schleife, die man einfach über den hässlichen BH – Verschluss schiebt. Endlich ein hübsches Accessoire und keine Angst mehr vor dem WAOW – Effekt, wenn sich doch mal wieder einer am schnellen Öffnen probiert.

Die LÓreal Masken aus der Reihe Tonerde Absolue wollte ich schon lange testen. Ich konnte mich nie entscheiden, welche es denn sein soll. Jetzt kann ich jede Woche eine ausprobieren und nach drei Wochen weiß ich wohl, ob ich einen Pot kaufe. Versteh mal einer, warum es diese nicht auch bei dm in der Einmalgröße gibt?!

Sooo und jetzt lasse ich mich auf die Couch fallen, lackier mir die Nägel, mach mir eine Maske und genieße den Montag Abend …

Lots of Love,

EllaWine2

 

You Might Also Like