lifestyle

Im Bastelhimmel mit Stampin´ up

Stampin up´

Gestern lud Steffi von kuchenduftundkinderlachen zu ihrer Katalogparty ein… ich als Bastelbegeisterte konnte mir diese Chance nicht entgehen lassen. Denn neben einer Vorstellung der neuen Produkte, lockte ein gemeinsamer Nachmittag mit einem Tisch aus dem Bastelhimmel. Stampin´up_fuchsAls Neuling erklärte mit Steffi erst einmal, wie das System mit den Stempeln funktioniert. Die anfängliche, leichte Panik den Stempel auf das unberührte Papier abzusetzen und danach in der Hoffnung abzunehmen, dass ein sauberer Druck
entstanden war, war bei mir schnell verflogen. Auf den Bildern seht ihr die Karten, die ich gestaltet / gebastelt habe.

 

Neben den Vorlagen, die Steffi vorbereitete hatte, konnten wir unserer Kreativität freien lauf lassen. Den Nachmittag ließen wir dann bei bei leckeren Käsestangen und australischen Mandel-Erdbeer-Muffins und Cafe! 😉 ausklingen. Danke nochmal an dieser Stelle an die unglaublich tolle Bäckerin Steffi!Stampin´up_ananas

Ich bin begeistert und dies wird sicherlich nicht mein letzter Kontakt mit Stampin´up gewesen sein. Nein – ich würde sagen, ich habe gerade eine neue Möglichkeit gefunden, meine Kreativität aufzuwecken. Den ein oder anderen Abend werde ich jetzt wahrscheinlich am Küchentisch, statt auf der Couch verbringen. Seien wir doch ehrlich- wie kreativ lebt man wirklich, wenn man täglich die neuste Serie bei Netflix schaut?

Eure, EllaWine2

You Might Also Like