smoothies

Bananen-Matcha-Smoothie

Mit diesem Smoothie startest du auch nach einer kurzen bzw. langen Nacht schnell und frisch in den Tag. Und damit du nicht gleich am Morgen zu viele Sachen zusammen suchen musst, hat dieser Smoothie auch nur 3 Zutaten.

All you need is:

  • allyouneedis1 Becher Milch / Mandelmilch / Reismilch
  • 1 TL Matcha Pulver
  • 1 Banane

Zunächst mixt du deine Banane mit Milch oder deinem Milchersatz bis oben ein schöner Schaum entsteht. Ich habe bei diesem Beispiel normale Kuhmilch genommen, ihr könnt aber auch Mandelmilch nehmen, dann bekommt der Smoothie einen Süßlicheren und intensiveren Geschmack. Wer es leichter und Milchfrei mag? Ich finde, dass der Drink mit  Reismilch besonders erfrischend ist.

Das Matcha Pulver gibst du dann dem Bananen-„Milch“-Mix hinzu. Wichtig ist jetzt alles gut zu mixen, bis alles eine gleichmäßig grüne Färbung erhält… Das „grüne Gold“ vermischt sich besser mit warmen Flüssigkeiten, lasse dir deshalb bei diesem zweiten Mixvorgang besser etwas mehr Zeit als zu wenig. Mixt du zu kurz klebt das Pulver beim umfüllen unten am Becher.

mix it baby

Matcha ist gemahlener grüner Tee und verleiht dem Ganzen nicht nur eine schöne-frische Farbe, sondern ist zudem auch noch ziemlich gesund. Er macht wach- und ich nehme ihn auch ab und zu ganz gern als Café Ersatz. Und das obwohl ich Coffee-Junkie nur ungern auf meinen Liebling verzichte. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Wachmach-Wirkung des grünen Tee einfach länger anhält. Vor dem Sport ist er deshalb für mich ein absolutes Go-to. Im grünen Tee stecken viele Antioxidantien und Co… diese helfen den Körper im Gleichgewicht zu halten und fördern die Regeneration. Außerdem hat der Tee eine anregende Wirkung auf  den Stoffwechsel und wirkt deshalb entgiftend. Ein echter Allrounder eben.

Ich genieße gerade meinen Smoothie während ich hier sitze… durch das texten wird mir gerade bewusst, wie viel Gutes ich gerade zu mir nehme…. whuuuup: dann kann der Tag ja jetzt starten.

Euch einen schönen Tag, viel Spaß beim ausprobieren und ich freue mich über einen Kommentar oder das ein oder andere Nachmach-Smoothie-Bild auf Instagram mit #ellawine_smoothieness .3 things for joy

Tipp: ich friere regelmäßig Bananen ein, sobald sie kurz vor dem braun werden sind. Somit haben sie eine schöne natürliche Fruchtsüße und die gefrorenen Bananen geben deine Smoothie die nötige frische. Wenn du keine gefrorenen Bananen hast füge dem Mix einfach 1-2 Eiswürfel hinzu.

 

Eure, EllaWine2

P.s. Follow my blog with Bloglovin

 

You Might Also Like